Mittwoch, 16. Januar 2013

I need to know this - cause I love to see you smilin'

Kennt ihr diese Tage, an denen man sich einfach nur irrsinnig gut gefällt, weil man genau so aussieht, wie man sich fühlt? Diese Tage, an denen man total eins mit sich ist und weiss, dass man sich gefunden hat?
So einen Tag hatte ich letzten Samstag. Ich war einfach ganz ich, obwohl ich kein für mich typisches Outfit trug... Kein Kleidchen, kein Jupe... Nein Khaki-Hosen (ok, wieder die selben...^^ - aber ich liiiiiiebe sie!), einen kurzen Strickpullover mit Smiley drauf, eine schwarze Lederjacke mit grauer Tricot-Kapuze, meine geliebten Ankleboots mit den Silberspitzen und eines meiner Weihnachtsgeschenke, die schwarze Tasche mit dem Blingbling-Totenkopf. Dazu Silberringe und lange Ohrringe. Cool, sexy, sportlich, aber irgendwie doch feminin... Ich fühlte mich extrem wohl damit, weil ich weiblich sein konnte, ohne es zu deutlich zur Schau zu stellen, aber eine gewisse Stärke ausstrahlte, die mir gut tat... 
Ich denke, man sieht es auf den Fotos... 2013 hat erst gerade begonnen und trotzdem fühle ich, dass es ein ganz besonderes Jahr für mich werden wird. Ich fühle mich so stark und selbstbewusst wie nie, aber auch sehr offen und sensibel... Zur Zeit habe ich das Gefühl, auf dem Weg zu sein, die bestmögliche Version von mir zu werden... Ich meine, was kann einem Besseres passieren, als von sich sagen zu können, dass man einfach zufrieden mit sich ist? 
















Jacke, Pullover: Metro Boutique / Hose: Yes or No / Schuhe, Ringe: H&M /Ohrringe: Claire's  / Tasche: Topshop

Do you know those days, you just liking yourself so much, because you look exactly the way you feel Those days, when you're complete, because you feel that you  have found yourself?
Last Saturday was such a day. I was completely me, allthough I didn't wear a Charlene-like outfit... No dress, no skirt... No, just khaki pants (ok, the same as last time...^^ - but I loooooove them!), a short knitted sweater with Smiley, a black leather jacket with grey cap, my beloved black ancleboots with the silver tips and one of my Christmas presents, the black bag with the blingbling skull. As jewellery I wore silver rings and long earrings. Cool, sexy, sporty, but somehow feminine... I felt extremly comfortable, because I could be a woman, without showing it too much, but be strong as well, what was pleasing me...
I think 2013 will be an amazing year. You can see it on the pics. This year just began, but I feel that it will be a very special year for me. I feel so strong and confident like never before, but also openminded and sensitive... At the moment I have the feeling to become the best version of myself I could be... I mean, could there be something better, than be totally one with myself..?

by Charlene Lynch

Kommentare:

  1. Hallo Charlene,
    du hast so tolle blaue Augen!
    Trägst du eigentlich Kontaktlinsen?
    Wenn ja, wieviel Dioptrien hast du?

    LG
    Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Absolut klasse und superstylish!

    Dein schönstes Accessoire sind natürlich Deine Wahnsinns-Haare, liebe Charlene!

    Neidvolle und bewundernde Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...