Sonntag, 25. Januar 2015

Unser Meerschweinchen-Paradies

Endlich ist unser Meerschweinchenkäfig fertig:

Wir hatten ja den Grundstock bereits gekauft, nämlich die untere Plexiglas-Schale mit 150x80 Grundfläche und die grössere Plattform auf der rechten Seite. Selbst gebaut haben wir die linke kleinere Plattform, den Verbindungssteg, den kleinen Holzaufstieg auf die obere Ebene sowie die Plexiglas-Sicherheitsscheiben. Mit diversen Häuschen, Wurzeln, Baumrinde und der hübschen Holzwand, welche sich im Design des Aufstiegs wiederspiegelt, haben wir unseren fünf Schweinchen ein wahres Paradies geschaffen, welches zudem noch sicher ist und ihnen genug Möglichkeiten, sich zu verstecken, zu klettern, zu spielen und rumzulaufen, bietet. 








Samstag, 24. Januar 2015

Secondhand-Schätze

Es gibt Leute, die können sich nicht vorstellen, Kleider aus zweiter Hand zu kaufen. Ganz im Gegenteil zu mir. Keine Ahnung, ich mag Dinge, die auf Umwegen zu mir kommen. Und wenn ich im Secondhand Shop etwas finde, das so toll ist, dass ich es kaufen MUSS, dann bin ich unglaublich stolz darauf. 
Beim letzten Besuch des Secondhand Shops fand ich einige Dinge, denen ich nicht widerstehen konnte. 

In diesen khaki-grünen Wollmantel mit Karomuster verliebte ich mich auf der Stelle hoffnungslos. Er ist über knielang und richtig warm und schwer. Wie kann man so etwas Wunderschönes und Spezielles hergeben?! Aber gut für mich. Dieser Mantel ist neu! Das sieht man am Futter. Er wurde mit Sicherheit noch nie getragen... Er wird mich durch den Rest des Winters begleiten und ich werde mich wunderschön fühlen... <3


Dieser vorne geöffnete Halsreif mit goldenem, filigranen Weinlaub und kleinen Amethysten, die eventuell Trauben darstellen könnten, stach mir sofort ins Auge. Ich fahre total auf Halsreife mit Öffnung vorne ab! <3 Ich besitze schon zwei Stück, aber dieser wirkt sehr wert- und geschmackvoll. Ich kann es kaum erwarten, ihn zu tragen!

Ich liebe weiche, kuschelige Pullover und früher besass ich einen hellgelben Angora-Pullover, den ich so oft trug, dass ihm alle Haare ausgingen. Dieser Rollkragenpulli aus Acryl mit Angora-Anteil, ursprünglich von H&M (DEVIDED) kam mir wie gerufen. Diese Farbe fehlte mir noch in meiner Pullover-Sammlung (ich werde auch demnächst mal meinen Kleiderschrank vorführen, dann seht ihr, was ich meine^^). 

Als Krebs werde ich vom Mond regiert und deshalb konnte ich dieser Kette mit dem Halbmond aus geschliffenem Glas wirklich nicht widerstehen. Der Anhänger ist riesig und wird ein echter Blickfang sein... 

Bei diesem Lederjupe war ich mir nicht so ganz sicher, da ich Midi-Länge eigentlich nicht so gerne trage. Aber er sass so gut und ich finde das dunkelbraune Leder so schön... Mal schauen... 


Dieser süsse, goldene, mit weissen Steinen verzierte Federhalter ist eine Broche und meiner Meinung nach ziemlich originell. Klar, dass sie auch mit musste. 

Ich muss sagen, dass ich sehr stolz auf meine Schätze bin und sie eine wunderbare Bereicherung meiner Garderobe darstellen :)

Freitag, 23. Januar 2015

Shopaholic and bordeaux

Es gibt eine Farbe, von der kann ich einfach nicht genug kriegen: Bordeaux <3 Sie zieht mich an, als ob Magie im Spiel wäre. Und wenn ich etwas in Bordeaux trage, fühle ich mich ganz anders, viel mehr wie ich selbst. Deshalb kaufe ich auch ständig etwas in dieser Farbe. Den Pulli habe ich bei Clockhouse gefunden. Endlich ein Rollkragenpulli in der richtigen Farbe... Die Tasche habe ich bei Manor im Ausverkauf ergattert und ich finde sie unglaublich süss, auch wenn kaum etwas von meinem üblichen "Haushalt" hinein passen wird. ^^ Die Schuhe hat mir eine Arbeitskollegin mitgebracht. Sie hat sie in einem Secondhand Shop gefunden und sie für mich gekauft. Ich finde sie ganz speziell... 
Das Buch "Shopaholic in Hollywood" ist ein neuer Teil der "Schnäppchenjägerin"-Reihe von Sophie Kinsella und ich kann es kaum erwarten, es zu lesen. "Shopaholic" ist einfach ein unglaubliches Lesevergnügen! Und ich erkenne mich oftmals einfach in Becky Bloomwood wieder... :)







Charlenes Office-Outfit 23.01.2015

Auf Instagram gibt es einen Follower, welcher mir seit ein paar Tagen immer wieder Disney-Prinzessinen zuordnet, je nach meinem Outfit. Und irgendwie hat es wirklich Hand und Fuss, was er sagt.
Heute habe ich mich deshalb ganz absichtlich für ein bestimmtes Outfit entschieden. Die Farbe Rosa und vor allem die Rosen lassen ganz klar nur eine Prinzessin zu: Aurora aus Dornröschen :) Und natürlich hat er es erraten. ^^
Der Jupe ist von H&M und er passt einfach so perfekt zu diversen Pullovern, die ich besitze. Natürlich trage ich wie angekündigt, auch wieder die schwarzen Stiefel und als Eye-Catcher eine besonders schöne Kette von SIXX <3 Heute gefalle ich mir so richtig gut. Vor allen auch, weil man wirklich langsam sieht, dass ich mit Krafttraining angefangen habe. Meine Beine sahen schon seit Jahren nicht mehr so gut aus, richtig definiert :D

Donnerstag, 22. Januar 2015

Charlenes Office-Outfit 22.01.2015

Ich liebe es Materialien zu mixen. Zu diesem schwarzen Lederjupe von Tally Weijl wählte ich einen beigen, weichen Baumwoll-Rollkragenpulli von Clockhouse. Meine Stiefel peppte ich mit kleinen Stulpen mit Norweger-Muster (Manor) auf und kombinierte zum ganzen Outfit noch eine Statement-Kette mit verschiedenen Metallplättchen (Promod)  und einen goldenen Ring (New Yorker). So kann man Leder gut im Büro tragen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...