Montag, 19. November 2012

So rot wie Mohn, so weiss wie Schnee

Für mein "rotes Outfit" wollte ich mir meine Augen einmal ganz speziell schminken. Deshalb versuchte es mit einem auffälligen, schwarzen Lidstrich am unteren Lidrand, den finde ich bei Balletttänzerinnen immer so wunderschön. Als ich mich dann aber im Spiegel sah, gefiel es mir gar nicht und ich war von meinem Outfit überhaupt nicht mehr überzeugt. Wie glücklich war ich dann als ich die Fotos sah und bemerkte, dass alles zusammen doch ziemlich gut wirkt. Vor allem die grossen Döid Logos geben den Bildern einen ganz interessanten Touch. 





Jeans, Herzring: New Yorker / Shirt + Hemd: Otto's / Schleife: Claire's / Schuhe: Metro Boutique /
Lippen-Ring: Bijou  Brititte

For my "red outfit" I wished to put on a special eye make up. So I tried a flashy, black eyeliner under the lower eye lid, I love that with ballerinas. When I saw myself in the mirror, I didn't like at all what I saw and wasn't convinced of my outfit anymore. How lucky I was when I got to see the fotos and realized that everything looked quite nice together. Especially the big Döid logo give the pictures a really interesting touch.

by Désirée Lynch

Kommentare:

  1. puuuh, ich würde so einen Lidstrich auch nicht wirklich tragbar finden an mir =) aber für Fotos kann man das schonmal machen =)
    ich glaube, ich würde eine eng anliegendere Hose zu dem Outfit tragen, diese lockere passt meiner Meinung nach nicht. aber die Kombi von Holzfällerhemd und Pulli finde ich klasse =)

    AntwortenLöschen
  2. Eine richtig geniale Kombi, liebe Désirée! Das Karohemd steht Dir supergut!

    AntwortenLöschen
  3. ich kann kristina nur zustimmen - sehr gut kombiniert, watson :D

    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch! Hatte an diesem Tag überhaupt keine Lust auf engere Hosen, manchmal mag ich es einfach ultra-legère. :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...