Montag, 21. Oktober 2013

Mein Must Have: Kaffeeveredler von Body Reset


Ich habe immer so wahnsinnig gerne den Karamell Macchiato von Starbucks oder von Mc Coffee getrunken. Beide schmecken so herrlich gar nicht nach Kaffee, sind aber dafür umso süsser. ( Vor allem, wenn man wie ich  in einen Becher Regular noch drei bis vier Zuckerpäckchen kippte...) Leider geht das nicht nur sofort auf die Hüften, sondern übersäuert auch noch den Körper. Aber Kaffee ohne Zucker mag ich nicht trinken und wenn ich Honig verwende schmeckt es ganz anders. 

Die Lösung: Kaffeeveredler.
Von Body Reset gibt es drei ganz tolle Geschmacksrichtungen: Amaretto, Oriental und Vanille. Diese Pülverchen pimpen nicht nur jeden Kaffe auf, sondern regulieren auch noch den Säuregehalt. Somit wird mein Kaffe richtig gesund und macht auf Dauer auch noch schön. ( z. B. Cellulite ist nicht nur Veranlagung, wenn zu viel Säure im Körper ist, bilden sich mehr Fettzellen.)

Für meinen Wohlfühlkaffe gebe ich einen Löffel Nespresso Finesse und einen Löffel Kaffeeveredler (wer mag darf auch zwei Löffel davon nehmen, dann wird der Kaffe sogar noch gesünder) in eine Tasse, giesse Wasser und ein wenig Milch dazu. Umrühren und geniessen. Aromatischer, leckerer Kaffee ganz ohne Zucker.^^ Mein Favorit ist Amaretto, denn so schmeckt mein Kaffee als ob ein Marzipanschweinchen darin gebadet hätte. Yummy! 

In der Schweiz kriegt ihr die leckeren Kaffeezusätze in jeder Weltbild Filiale oder online über vitonashop.ch. In Deutschland könnt ihr über bitterkraft.de den Hildegard Kaffeeveredler bestellen, oder ihr geht auf pranahaus-versand.de und findet dort ebenfalls alle drei Geschmacksnuancen.

Na dann, trinkt euch schön!








by Désirée Lynch
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...