Freitag, 27. September 2013

3. Tag in Paris: Euro Disney

Wir waren noch nie zuvor im Disneyland... Aber seit Kindheit an war es unser Traum, in dieser magischen Welt herum zu spatzieren, Fotos mit den ganzen Disney-Figuren zu machen und sich einfach wie verzaubert zu fühlen. Ja, ich gebe zu, unsere Erwartungen waren hoch, sehr hoch sogar. Aber mein Gott, wir hatten halt die ganzen Videos auf YouTube gesehen... ^^ Allerdings war uns nicht klar, wie gross der Unterschied von Disneyland zu Euro Disney sein könnte... :(
Wir waren der Meinung, dass etwas ganz Essentielles fehlte: Dieses Disney-Feeling... Abgesehen von den unfreundlichen Mitarbeitern wirkte alles so leer und leblos... Lediglich das Fantasyland entsprach mehr oder weniger dem, was wir uns vorgestellt hatten, obwohl man auch dort weit und breit keine Märchenfiguren treffen konnte... :( Aber das Dornröschen-Schloss, auf welches ich (Charlene) mich am meisten gefreut hatte und Alices Labyrinth waren wirklich toll und boten jede Menge Möglichkeiten für Fotos :)
Wart ihr auch schon dort? Wie war euer Eindruck?





Kommentare:

  1. Ich war 2010 auch zum ersten mal in Disneyland! Hat mir super gefallen, ok ich bin auch totale Disney-Fan haha.. Der Eintritt finde ich nur zu teuer.

    LG aus Zürich!

    AntwortenLöschen
  2. Waaaaaas, keine Disneyfiguren? Ich war vielleicht vor 15 Jahren dort und damals konnte man sehr wohl Fotos mit Mickey und Co. machen. Das fehlt ja wirklich, wenn es das nicht mehr gibt :-( Hoffentlich habt ihr euch wenigstens Mausohren gekauft ;-) Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Ich war vor einigen Jahren auch in Disney Land und es ist wunderschön dort. Hab aber damals nicht so tolle Fotos gemacht wie ihr.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...