Mittwoch, 28. November 2012

New in - Metallic Nagellack

Den ganzen Frühling und Sommer trug ich praktisch nur Pastell-Nagellack. Wichtig war mir, dass sie keinen Schimmer hatten, sondern nur einen starken Lackglanz. 
Jetzt in der Vorweihnachtszeit hingegen hat mein Geschmack plötzlich wieder total gewechselt. Auf einmal bin ich völlig versessen auf Metallic-Nagellacke. Angefangen hat es mit dem silbernen von China Glaze, den ich mir über Ebay bestellte. Weil er mir so gut gefiel, dachte ich, in Gold müsse es doch dann eben so schön sein und ich besorgte mir den Hellgoldenen aus der Essence-Twillight LE. Als nächstes fand der Bronzefarbene von Catrice zu mir und letzte Woche dann noch der Kupferfarbene und der Gelbgoldene von Catrice sowie der Roségoldene mit den Schimmerpartikeln, welcher eigentlich nicht so ganz in diese Reihe passt. Naja. Am schönsten finde ich nämlich wirklich die wirklichen Metalle... 

"Platinum Silver", Nr: 627 von China Glaze: Ich liebe diese Farbe! Sie ist zwar nicht wirklich spiegelglänzend, wie ich es mir gewünscht hatte, aber dennoch sehr schön. Vor allem sind sie sehr auffällig. Zwei Schichten sind hier zwingend nötig, eine alleine deckt kein bisschen. Wenn man es wirklich intensiv möchte, sollte man sogar drei auftragen. Da muss man dann allerdings mit einer langen Wartezeit rechnen. Und nur, wenn er wirklich trocken und abdruckfrei ist, sieht dieser Lack wirklich toll aus. Die Haltbarkeit ist super! Einiges besser, als bei meinen üblichen Lacken.

"In the Bronx", Nr. 460 von Catrice: Diese Farbe trage ich wirklich sehr oft, weil sie überall super dazu passt und ich auch jede Menge Schmuck in dieser Farbe besitze. Noch lieber hätte ich ihn, wenn er keine so grossen Glanzparkikel hätte, da er dann metallischer wirken würde. Aber das sind Details. Ich mag ihn eigentlich lieber als den hellgoldenen von Essence und trage ihn auch öfters, wenn der andere besser passen würde. Keine Ahnung, wieso. Dieser Lack deckt bereits nach einer Schicht, aber zwei sind natürlich besser. 

"Piece of forever", Nr. 03 (Twilight LE) von Essence: Ich wollte einfach ein Pendant zum Silber-Lack. Und bei diesem Ton gefiel mir halt, dass er keine grossen Glitzerpartikel hat und einen leichten Gelbstich hat. Aber ich trage ihn irgendwie nicht wirklich oft. Er ist mir ein bisschen zu dezent. Er deckt bereits bei zwei Schichten völlig und hält meiner Meinung nach auch ziemlich lang. 

"Oh my Goldness", Nr. 910 von Catrice: Und da kann Twilight einpacken. Ich bin total verliebt in diesen Farbton! Wow, was für eine wunderschöne Farbe! Auch hier hätte ich lieber kleinere Glitzerpartikel gehabt, aber eigentlich spielt es keine Rolle. So ein sattes Gelbgold... Wow! Als ich zum 1. Mal die erste Schicht auftrug, dachte ich zuerst, es sei nur ein Effektlack, da man zuerst nur wenig Farbe und einige Partikel sah (geht also auch über andere Farben...), nach drei Schichten, hatte er dann aber eine richtig tolle, deckende, intensive Farbe... Love it!

"Copper Cabana", Nr. 870 von Catrice: Was für ein wunderschöner Farbton! Neben dem gelbgoldenen ist dies mein neuer Liebslingslack. Natürlich passt er nicht zu allem, aber auf jeden Fall zu allen Gewürzfarben, wovon ich ja eine Menge besitze. Neben dem silberenen von China Glaze und dem goldenen Twilight-Lack, ist das der dritte, der wirklich wir Metall wirkt. Richtig schönes Kupfer... Hier reicht bereits eine Schicht. Er deckt einfach genial und trocknet sehr schnell... Ich bin begeistert! 

Nr. 96D vib Manhattan: Mal ganz abgesehen davon, dass ich es mittlerweile seltsam finde, wenn ein Nagellack keinen speziellen Namen hat ^^, weiss ich überhaupt nicht, warum ich diesen hier gekauft habe. Ich glaube, ich wollte einfach einen Nude-farbenen und liess mich von der Vorweihnachtszeit zu Glitzerpartikeln verführen... Glaube nicht, dass ich den ziemlich oft tragen werde. Damit er deckt benötigt er auch drei Schichten. Und für so ein bisschen Farbe ist mir das zu viel Aufwand... ^^
by Charlene Lynch

Kommentare:

  1. Richtig tolle Farben, der goldene aus der Twilight LE gefällt mir richtig gut! :D Hätte ich auch gerne, mal schauen ob es denn auch noch bei uns gibt. :)
    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  2. die catrice-lacke sind echt hammer. ich bin auch immer wieder aufgrund der qualität begeistert :)

    mit essence hab ich bisher net besonders viel freude gehabt - vl will der nur auf meinen nägeln net so recht trocknen? :D

    china glaze kenn ich gar net...

    und manhattan hab ich noch nie probiert - aber diese farbe find ich wunderwunderschön :)

    alles liebe

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...