Dienstag, 16. Oktober 2012

No doubt: The golden one settles down

Ach, ich liebe den Herbst. Lieb, lieb, lieb! ^^Vor allem, wenn es schon so kühl ist, dass man nachmittags lange Pullover und Mützen anziehen kann, aber dennoch die Sonne scheint und die prächtigen Farben des Herbstes so richtig zur Geltung bringen. Ich geniesse es so, dass der Spätsommer endlich zu Gunsten des goldenen Herbstes gewichen ist. 
Für mein Outfit habe ich mich ein bisschen von Gwen Stefani inspirieren lassen. Mir gefällt ihr individueller Stil und dass sie über die Jahre so viele verschiedene Modephasen durchgemacht hat. Hätte ich modische Vorbilder, dann wäre sie ganz vorne mit dabei.
Mein Outfit ist auf meiner Hose aufgebaut. Vor Jahren hatte ich mal eine schwarze Jeans, die mit ganz vielen, verschiedenen Farben beschmiert war. Ich fand die so toll und habe sie immer zur Zeichenstunde angezogen, weil es egal gewesen wäre, wenn sie noch mehr Farbe abgekriegt hätte. Leider war sie mir irgendwann zu eng und ich musste mich von ihr trennen. Aber zum Glück hat unsere Mama für mich diese Hose bei H&M gefunden, die ihr sehr nahe kommt und zudem sogar einen noch cooleren Schnitt hat. Dazu habe ich den grauen Pullover und die grauen, knöchelhohen Baskets kombiniert. Farbliche Higlights in einer meiner Lieblingsfarben Orange runden das Ganze ab und bringen meine roten Haare so schön zur Geltung. Der goldene Herbst hat endlich  Einzug gehalten - und das nicht nur in mein Haar...^^


Ernst zu bleiben ist nicht immer leicht...^^
Hosen: H&M / Pullover, Mütze, Ring: New Yorker / Schuhe: Metro Boutique / Uhr: Weltbild


...nein, es geht wirklich nicht...xD
Oh, how I love autumn time. Love, love love! ^^ Especially when it's already fresh so that you can wear long pullovers and caps in the afternoon but the sun is shining and underlines the bright colours of autumn. I reaIlly enjoy that late summer gives way to golden autumn. 
For my outfit I got a bit inspired by Gwen Stefani. I adore her individual style and the fact that she has gone through so many different  fashion phases over the years. If I had fashion idols, she'd be among them in front rank. 
I built my outfit on my trousers. Years ago I once had a black jeans daubed with a lot of colours. It was amazing and I'd always worn it for drawing lessons. Unfortunately it became too small and I had to seperate from it. Luckily our Mama has found these trousers at H&M. They even have a better cut. I combined them with a grey pullover and grey, ankle-high baskets. Highlights in one of my favourite colours orange round everything off and let my red hair shine. The golden autumn finally settles down - not only in my hair...^^

by Désirée Lynch

Kommentare:

  1. Was für ein cooler Look, liebe Désirée! Die Hose ist ja echt der Oberhammer!

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dir. Ja, die Hose ist toll und so vielseitig kombinierbar. :D

    AntwortenLöschen
  3. du hast tolle haare!!!
    Und die mütze steht dir sehr gut!!

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  4. Das Outfit passt wirklich so toll in den derzeit wirklich golden wirkenden Herbst. :)
    Deine Haarfarbe kommt übrigens total toll zur Geltung!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...