Montag, 16. Juli 2012

Bijou Brigitte Haul - All in silver

Am Samstag waren wir wieder einmal in Singen. Eigentlich hatten wir einen Ausflug ins Wallis geplant, aber da die Wetterprognosen eher besch...eiden waren, wollten wird das Risiko doch nicht eingehen. Ihr müsst wissen, auf 2000 m.ü.M. kann es ziemlich unangenehm werde, wenn es stürmt und man keine Ferienwohnung als sofortigen Rückzugsort hat. Deshalb beschlossen wir schweren Herzens, stattdessen nach Singen zu fahren und ein paar Sachen einzukaufen. Ich brauchte zum Beispiel unbedingt wieder das Fructis-Shampoo "Heisses Volumen 48h". 
Aber natürlich kehrten wir auch im "Bijou Brigitte" und im "H&M" ein und schlugen beim Schmuck zu. Et voila:
Im Bijou Brigitte kauften Désirée und ich zusammen zwei Ringe. Désirée wählte einen Ganz-Fingerring mit Kralle, so richtig Gothic-mässig und ich einen Gliederring, der ein bisschen wie ein Gürteltier aussieht. :)
Dann gab's drei paar Ohrringe. Die Fliegen, oder was das sind, sind einfach witzig...^^ Und die silbernen Sicheln wollte ich einfach, weil ich die goldenen so liebe... 
Extrem cool finde ich die transparenten Plastikringe mit den Steinchen drauf von H&M. Das werden die Herren bei der Arbeit wieder einmal Sprüche à la "aus dem Kaugummiautomaten" reissen... ;)









by Charlene Lynch

1 Kommentar:

  1. die transparenten Ringe sehen ganz witzig aus, aber mir wären sie zu breit, da kann man ja kaum den Finger bewegen :(

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...