Mittwoch, 27. Juni 2012

Produktetest: Artischoken-Shot for Slim


Denen, die auch ab und zu einmal auf dem Dauer-Werbesender hängen bleiben und sich das Gehirn im Teleshopping waschen lassen, ist dieses nette Produkt hier sicher ein Begriff: Die Artischoken-Shots for Slim mit Ananas-Aroma mit denen man offenbar abnehmen KANN... Oder wie so schön steht:


Mit dem natürlichen Shot for Slim kann sich der Körper entgiften, die Fettverbrennung kann beschleunigt werden und die Einlagerung von Flüssigkeit im Körper kann reduziert werden. Zusätzlich kann das Hungergefühl gebremst werden und die Verdauung kann beschleunigt werden.

Habt ihr die vielen "KANN"s gesehen. Genau so ist es, alles KANN, nichts MUSS. Hier meine Erfahrungen, nach 14 Tagen Artischoken-Shots:

Mein 1. Gedanke, als ich den Plastik von meinem 1. Shot mühsam abgekratzt hatte, war: Oh, sieht aus wie eine Urinprobe beim Arzt... Dieser Gedanke begleitete mich dann 14 Tage lang jeden Morgen und erleichterte mir die Einnahme nur geringfügig. Der Ananas-Geschmack war ganz angenehm, der seltsame Nachgeschmack hingegen führte bei mir zu ähnlicher Gesichtsentgleisung wie bei den etwas hochprozentigeren Shots aus Wodka... 

Am 1. Tag hatte ich nicht nur das Gefühl, dass die Verdauung beschleunigt wurde, ich hatte sogar den Beweis, da ich bei der Arbeit sehr viel Zeit auf dem stillen Örtchen verbrachte. Wahrscheinlich sogar mehr, als in den nächsten 14 Tagen zusammen... In den folgenden beiden Wochen litt ich nämlich eher unter Verstopfung. 
Was ich aber absolut unterschreibe, ist die Reduktion von Hungergefühl. Dieses wurde nämlich nicht nur gebremst, sondern fiel total weg, was mir ehrlich gesagt relativ unheimlich war. Dies mag für Leute, die bei einer Diät auf FABGN (Friss am besten gar nichts) setzen, ziemlich praktisch sein, wenn man selbst aber gerne regelmässig isst, (ich mache ja noch immer sehr erfolgreich SIS - Insulintrennkostdiät) stört es erheblich. Also mir war dieses fehlende Hungergefühl ziemlich unheimlich. Und ich war froh, als ich nach diesen zwei Wochen zum 1. Mal wieder um 11 Uhr Mittags meinen Magen knurren hörte. 

Vorher-Nacher-Fotos gibt es an dieser Stelle keine von mir, weil man 700 Gramm wahrscheinlich auch kaum erkennen könnte. Auch das demonstrative Auf-den-Tisch-Legen der von mir abgenommenen Menge an Fett in Form von rohem Fleisch, wie es in der Werbung so gerne praktiziert wird, würde sich bei dieser geringen Menge kaum lohnen und bei den wenigsten bewundernde "Aaaaaaaah"s und "Ooooooh"s hervorrufen. 
Im übrigen habe ich letze Woche mit SIS ohne Shots ebenfalls 700 Gramm abgenommen... Das heisst, die doppelte Menge...

Fazit: Wer wirklich Probleme mit Heisshunger hat und deshalb gerne zu viel ist, dem kann dieses Produkt sicher helfen, da das Hungergefühl komplett wegfällt. Alles andere konnte ich bei mir nicht feststellen, weshalb ich den Preis von gut CHF 60.- absolut ungerechtfertigt finde. 

by Charlene Lynch

Kommentare:

  1. das Zeug sieht ja wirklich eklig aus... und dass es kaum was brachte, hatte ich irgendwie schon erwartet, als ich den Text las :D traurig. dann nimm lieber weiter deine Diät als so ein Zeug in dich hineinzuschütten. wer weiß, was da drin ist... dass das Hungergefühl verschwindet, wäre für mich praktisch :D

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis verwundert mich ehrlich gesagt auch nicht besonders. Schließlich sieht man ja schon an der TV-Werbung, dass hier wieder mit falschen Karten gespielt wird.

    Eigentlich schade, dass solche Produkte trotzdem noch großen Anklang finden und sich gut verkaufen, sonst würde das Zeug kaum jemanden interessieren.

    AntwortenLöschen
  3. Gibt ja echt viele Abnehmmittel...ich teste gerade pure cambogia ultra und pure life cleanse von http://fragdenpfleger.blogspot.de/p/abnehmen.html ...
    Werde dann wieder berichten =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...