Donnerstag, 22. März 2012

Little philosophy corner: those spring feelings


Es wird endlich Frühling, merkt ihr es auch?! Die Vögel zwitschern morgens so lieblich, nachmittags kann man problemlos ohne Jacke herumspazieren, es ist überall viel grüner und schöner und die Schmetterlinge im Bauch flattern auch plötzlich wieder. Ja, ja, der schlimme, schlimme Frühling. Irgendwie sieht man plötzlich überall ganz süsse Typen, die im Winter ganz bestimmt noch nicht da waren.
Leider kennen die Frühlingsgefühle keine Altersbegrenzung und so kann es halt mal vorkommen, dass dich ein wirklich schon beinahe scheintoter Mann zum Kaffee einladen will, dir andauernd Schokolade schenkt(die du übrigens nicht essen kannst, weil du gerade fastest) und permanent in deinen persönlichen Bereich eindringt, weil er keinen Abstand wahren kann oder will. Professionelle Freundlichkeit am Arbeitsplatz wird vom männlichen Geschlecht einfach immer wieder falsch gedeutet. Wie macht man so einem aufdringlichen Opa klar, dass man nicht auf ihn steht? Schon die Idee ist oberpervers, igitt.
Was machen diese Frühlingsgefühle nur mit uns? Egal, ich liebe den Frühling und bin so was von bereit für die Schmetterlinge in meinem Bauch!

Spring is finaly coming, can you feel it?! In the morning hours you can hear the birds sing, in the afternoon you can go for a walk without wearing a jacket, everywhere it's greener and more beautiful and suddenly you can feel the butterflies in your stomach. Oh, yes, bad, bad spring time. Somehow you notice all thes handsome guys around you and you are sure that in winter they haven't been there yet.
Unfortunately the spring feelings haven't heard anything about restriction on age and so it can happen that an almost allegedly-dead wants to drink a coffee with you, brings you chocolat ( that you can't eat during Lent) and permanently enters your private space because he can't or doesn't want to keep away. Men of all age always missunderstand professional friendliness at work. How can you make such a gaffer make understand that you're just not that into him? The idea already is extremely perverse, yuck!
Those spring feelings drive us crazy but I don't care. I love spring time and I'm totally ready for the butterflies in my stomach!


by Désirée Lynch

1 Kommentar:

  1. Frühlingsgefühle sind was tolles. Ich genieße es gerade auch sehr - allein schon das tolle Wetter, dass sich mehr und mehr zeigt. und ja auch die Schmetterlinge haben mich erobert ^^ mal schauen, ob sie dauerhaft bleiben =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...