Donnerstag, 8. März 2012

Is there a bear behind me? Bear Inc. by Metro Boutique

College-Jacke, Oversize Shirt, Mesh-Pants, Tasche,
Doc Martens, türkise Schuhbänder: Metro Boutique
Ohrringe&Ring: Claire's
Wie ihr wisst, sind Döid offizielle Blogger für die Metro Boutique Schweiz geworden. Um so viele Kleiderstile wie möglich abzudecken, präsentieren Charlene und ich euch jedesmal Outfits aus verschiedenen Stilrichtungen.
Für meinen ersten Post eines kompletten Metro-Outfits habe ich "Hip Hop" gewählt und mich auf die sehr spezielle und exklusive Marke namens Bear Inc. von Stress konzentriert. Stress ist der berühmteste und beliebteste Rapper der Schweiz. In musikalischer Hinsicht hat er so ziemlich alles erreicht und so begann er mit den Lausanner Street-Art-Designern von +41 Kleidung zu kreieren. Seit November 2010 lanciert er seine Modelinie Bear Inc. exklusiv mit Metro Boutique. Pro Jahr gibt es zwischen drei und vier Bear-Inc.-Kollektionen. Als Jugendlicher hatte Stress nicht genug Geld, um sich teure Markenklamotten zu leisten, deshalb hat er seine eigene Kleidung kreiert. Gut für uns, nun können wir uns cool und preiswert anziehen.
Ich präsentiere euch ein trendiges Outfit mit verschiedene leicht kombinierbaren Stücken aus seiner aktuellen Frühling-und Sommerkollektion für 2012. Sportliche Collegejacken und starke Farben wie Türkis sind diesen Frühling total in und ich finde beides absolut genial.  Dazu türkise Mesh-Pants und ein weisses Oversize-Shirt mit Bärentatzen-Aufdruck. Ich steh total auf weite Shirts, die passen auch super zu engen Jeans. Als Accessoires setzte ich wieder einmal auf mein Haar. Charlene zauberte mir einen Fake-under cut auf den Kopf, der gut zum sportlichen, frechen Outfit passte. Dazu hatte ich meine Augen knallig türkis geschminkt, da diesen Frühling gerne mal kräftiger in die Farbkiste gegriffen werden darf. Meine Ohrringe stellen kleine Reissverschlussschieber dar und sind passender Weise auch in Türkis. Ich habe die schwarzen Schuhbänder meiner geliebten Doc Martens durch türkise ersetzt, um meinen Allzweck-Schuhen einen neuen Anstrich zu verpassen. Diese drei Kleidungsstücke sind absolute Top-Teile, die ihr sicher noch bei vielen anderen Outfits zu sehen bekommen werdet. Nur schon, wenn ich die Doc Martens weglasse und zum Beispiel Ballerinas, oder hochhakigere Schuhe anziehe, wirkt das ganze Outfit schon viel mädchenhafter.
As you know Döid has become official Blogger for Metro Boutique Switzerland. To cover as many clothing directions of Metro Boutique  as possible each time we present an outfit Charlene and I chose different styles.
For my first post of a complete outfit by Metro I chose "Hip Hop" and concentrated on the very special and exclusive brand called Bear Inc by Stress. Stress is Switzerland's most famous and popular rapper. Having attained everything in terms of music he started creating clothes with the street-art-designers +41 from Lausanne. Since November 2010  he launches his fashion label Bear Inc. exlucively with Metro Boutique. There are between tree and four collections of Bear Inc per year. As a youngster Stress didn't have enough money to buy expensive branded clothing so he created his own clothes. Good for us, now we can wear his cool and economic clothes.
 I present you an outfit with different easily combineable pieces of his current spring and summer collection 2012. College-jackets and the bright colours like turquoise are very trendy this spring and I love both. I combined it with mesh-pants in turquoise and a white oversize-shirt with bear paw print. I'm so into baggy shirts, they look great with tight jeans as well. As accessories I obted again for my hair. Charlene created a cool fake-under-cut on my head that fit perfectly my sporty and naughty outfit. I used eyeshadow in extreme turquoise because this spring it is allowed to use gaudy colours - the more, the better. My earrings are in the shape of tiny zipper sliders, of course in turquoise. I replaced the black shoe laces of my beloved Doc Martens with turquoise ones to give my all-purpose shoes a new look.
These three pieces of cloth are absolutely top parts, that you're going to see in different outfits again. If I use ballerinas or high heels instead of my Doc Martens the whole outfit becomes more girlish.

by Désirée Lynch

Kommentare:

  1. die Hose finde ich ja ganz schlimm *gg* für den Sport finde ich sie ja okay, aber auf der Straße ? hmm ^^ das Shirt dagegen finde ich wirklich toll =)
    ich finde die DocMartens mit den türkisen Schnürsenkeln echt süß :D
    ich finde auch, dass dir der Undercut-Schnitt echt super steht =)

    AntwortenLöschen
  2. alles klasse, bloß mit den shorts kann ich mich nicht anfreunden...

    die haare sind allerdings echt super!

    alles liebe :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich liebe die Bären!!! Die sind total cool! Das Outfit ist auch schön. Aber ich bin nicht so der sportliche Typ. Aber ich mag dafür deine Haare und das Make-up :)

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Lieben, ich kann euch in puncto Shorts gut verstehen. Mir ging es zunächst auch so, ich dachte: Oh, das sieht nach Sportunterricht aus, aber als ich das Outfit dann trug, fand ich's genial. In Kombination mit der zugeknöpften College-Jacke finde ich die Hosen wahnsinnig cool. Aber eben, Mode ist relativ. Ganz liebe Grüsse Désirée

    AntwortenLöschen
  5. Diese blau-türkise Farbe steht dir richtig gut!

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...