Dienstag, 6. März 2012

Emmi's Café Latte Tahiti Vanilla Edition

Wie ihr wisst, lieben wir es, Produkte zu testen und letzten Freitag war es wieder so weit. Um 16.00 Uhr sollte uns ein Kurier ein Päckchen von Emmi liefern. Da das Wetter so herrlich war, wollten wir aber zuvor noch ein Outfit-Shooting im Grünen machen.
Wir waren total baff, als uns eine Fahrradkurierin die Lieferung brachte, hatte aber irgendwie Stil. Schaut nur wie toll unsere Lieferung verpackt war: in einer Tasche, die selber wie ein Emmi Caffé aussieht. Dieses Mal durften wir den neuen Caffé Latte Tahiti Vanilla  Edition testen, für uns ein total spannendes Produkt, da Désirée totale Emmi-Kaffee-Liebhaberin ist und schon alle Sorten ausprobiert hat, während Charlene absolut keinen Kaffee trinkt. Hier unser Testurteil:
Optik:
Als wir den neuen Caffé Latte Tahiti Vanilla zum ersten Mal in Händen hielten, dachten wir: "Wow, sieht total sommerlich aus. Wunderschön und sehr ansprechend". Wir lieben die Kombination von Türkis und Gelb, das sieht frisch und fröhlich aus, auch die schön angeordneten Vanilleblüten und die Strandszenerie passen super zum sommerlichen Südseeparadies Thema.
Geruch:
Désirée / Emmi-Kaffee-Fan: Mmmmmmmmmh. Super Geruch. Riecht total lecker nach Vanille, sehr fein,  nicht zu stark, aber mit dem typischen intensiven Geruch der Arabica-Bohnen. Der blumige Duft von Vanilla gibt dem Kaffee einen herrlich exotischen Touch. Solch ein Parfum würde ich direkt benutzen.
Charlene / Nicht-Kaffee-Trinkerin: Ich habe in meinem ganzen Leben noch keinen Kaffee getrunken, weil ich den Geruch alleine schon total widerlich finde. Aber ehrlich gesagt, war es gar nicht so schlimm... Man konnte den Kaffegeruch zwar deutlich wahrnehmen, aber der Vanilleduft, den ich z.B. sehr gerne mag, war mindestens so stark.
Geschmack:
Désirée / Emmi-Kaffee-Fan: Ich trinke so gut wie nie heissen Kaffee, da mich diese geschmacklich nie überzeugen. Die verschiedenen Sorten von Emmi-Eiskaffee sind aber dafür umso mehr nach meinem Geschmack. Der neue Tahiti Vanilla ist definitiv mein neuer Favorit. Ich liebe es, wenn der kräftige Geschmack von Arabica-Bohnen von einer süssen Note umspielt wird. Bis anhin war der Caffé Latte Caramello mein Liebling, aber zu Sommer, Sonne und warmen Temperaturen passt der kühle, exotische Vanille-Geschmack einfach perfekt. Es mag vielleicht seltsam klingen, aber es hat mir richtig Spass gemacht, den neue Tahiti Vanilla zu trinken. Das sind 230 ml gekühlte gute Laune und Sommerfeeling pur zum Mitnehmen. Vermutlich mag ich heissen Kaffee auch deshalb nicht, weil man den nicht so herrlich schaumig schütteln kann.
Charlene / Nicht-Kaffee-Trinkerin: Ja, ich habe es getan: Ich habe Kaffee getrunken! Und ich musste mich ziemlich überwinden. Wenn die Verpackung nicht so schön und Désirée so unglaublich begeistert gewesen wäre, hätte ich es wohl nicht getan. Aber was tut man nicht alles, um ein Produkt zu testen... ^^  Aber mein Urteil fällt ziemlich wohlwollend aus. Der starke Vanielle-Geschmack machte dieses Getränk wirklich geniessbar. Aber nein, ich bin nicht bekehrt worden. Nach wie vor ziehe ich ein grosses Glas Milch vor, aber immerhin bin ich jetzt keine Kaffee-Jungfrau mehr und kann mit Überzeugung sagen, dass ich Kaffee wirlich nicht mag. WENN ich allerdings einen trinken müsste, dann auf jeden Fall diesen.
 Food Facts:
Wie schon bei anderen tollen Geschmacksrichtungen, setzt Emmi auch beim Caffe Latte Tahiti Vanilla auf Qualität. Die feinen Arabica-Bohnen stammen aus Guatemala, von Farmen, die von Rainforest Alliance zertifiziert wurden. Der exotische Vanille-Geschmack verdankt dieser Kaffee den von Hand massierten Tahiti-Vanille-Schoten, die zu den kostbarsten und begehrtesten Vanille-Sorten der Welt gehören.  Die Schoten werden deshalb von Hand massiert, damit sich die ätherischen Öle in der Schote besser verteilen können und sich der Vanille-Geschmack vollständig entfalten kann. Die wunderbare Schweizer Milch perfektioniert das Ganze und macht den neuen Caffe Latte Tahiti Vanilla zu einem wahren Genuss.

Wie ihr seht, hatten wir mit dem neuen Emmi Caffé Latte Tahiti Vanilla schon Anfang März richtig tolle Sommerlaune und da wir so schön am Rhein gelegen wohnen, genossen wir den eisgekühlten Kaffee gleich am Wasser.

by Döid

Kommentare:

  1. hahaha die Idee ist lustig mit der Nicht kaffee-Trinkerin... xD Tolle bilder und klingt auch echt super. muss ich auch probieren.

    AntwortenLöschen
  2. die tasche ist echt genial :D ich bin zwar auch kein großer kaffee-fan, aber gelegentlich schmeckt mir ein emmi auch ganz gut :) hab bisher aber nur den latte getrunken. zeit für neue erfahrungen :D

    alles liebe!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...