Donnerstag, 24. November 2011

Victorinox Parfum - A great 360° experience

Wir hatten schon seit jeher eine Schwäche für Parfumpröbchen und haben uns daher umso mehr darauf gefreut, zwei Parfums von Victorinox zu testen und darüber zu berichten. Victorinox war uns bisher nur als Hersteller der berühmten Schweizermesser ein Begriff, aber sie stellen tatsächlich auch sehr interessante und attraktive Düfte her.

Da diese Düfte online vertrieben werden und die wenigsten Konsumenten bei Parfums die Katze gerne im Sack kaufen, wurde ein besonders originelles und wie wir finden, sehr effektives Konzept entwickelt.
Im Zentrum steht ein 360°-Video, in welchem man in einen wunderschönen,  klaren Bergsee eintaucht und zu einer Insel schwimmt. Wir waren begeistert vom Rundumblick, den man selbst steuern konnte, sowie von den Geräuschen. Ein einmaliges, erfrischendes Erlebnis, das seinesgleichen sucht.



Weiter geht es, indem man sich seinen Wunsch-Duft aussucht, ein Postkarten-Design wählt und seinen Text verfasst. Auf diese Art und Weise kann man Freunden und Familie, oder natürlich auch sich selbst, Parfum-Proben zusenden. Was für eine grossartige Idee! Wir haben es ausprobiert und müssen sagen, dass es richtig süchtig macht... Wir können euch bereits jetzt sagen, dass es einen weiteren Post geben wird, da wir alle Duftproben bestellt haben.

Aber zuerst haben für euch Swiss Army for her und Mountain Water for her getestet. Hier unsere Ergebnis:

Mountain Water for her riecht zu Beginn ganz toll nach Zitrone und Minze, richtig frisch und sportlich leicht und ist somit der absolut perfekte Duft zum Video. Sobald das Zitronige verflogen ist, werden die minzigen Anteile intensiver und der Duft nimmt durch die Körperwärme eine blumigere Note an. Wenn das blumig-frische Aroma verfliegt, wird das Zitronige kurzzeitig wieder stärker wahrnehmbar, bis es schliesselich einer unbekannten, warmen Duftrichtung Platz macht. Wie wir nach dem Geruchtest herausfanden, handelt es sich bei der unbekannten Essenz um Zedern und Heu. 

Kopfnote: Bergamotte, Neroli (Bitterorange)
Herznote: Paraguay Tee, Veilchen
Basisnote: Zedern, Heu

Fazit: Ein herrlich frischer, leichter, klarer und unaufdringlicher, natürlicher Duft,den man wunderbar tagsüber und sogar im Sommer tragen kann.

 Swiss Army for her hat uns zunächst wirklich fast den Atem verschlagen. Wir konnten die  starke, beissende, ebenfalls unbekannte Essenz nicht einordnen, fanden sie aber ein wenig unangenehm. Es handelte sich um Ingwer, der ja auch beim Verzehr unheimlich brennt. Allerdings möchten wir betonen, dass es sich hier um ein rein subjektives Empfindet handelt. -Sobald aber der Ingwergeruch verflogen ist, macht er einer fantastischen Blumenmischung Platz. Swiss Army for her hinterlässt einen warmen, aromatischen, würzigen und sinnlichen Duft auf der Haut. Besonders Charlene fühlte sich von diesem Duft sehr stark angesprochen.

Kopfnote: Ingwer
Herznote: Maiglöckchen, Pfingstrose
Basisnote: weiches Holz, Muskat

Fazit: Swiss Army for her ist perfekt für Frauen, die ihre natürliche, geheimnisvolle Sinnlichkeit unterstreichen möchten. Wir würden ihn an kalten Wintertagen, oder dann im Nachtleben benutzen.

We always had a weakness for perfum samplers and so we've been absolutely delighted to test two perfumes by Victorinox and write about it. We knew that Victorinox produces Switzerland's famous Swiss knives but it was a surprise to hear abut their perfumes.
Because those scents are sold online and it's a fact, that consumers don't like to buy parfumes just on the off-chance, they developed a original and effective concept. 
The focus is on a 360°-movie. The customer can dive into a beautiful and clear mountain-lake and swim to a island. We were delighted about the all-round view, you can controle by yourself as well as by the natural and real sounds. An unique experience!
Then you chose your favorite scent and a postcard-design and write your personal text. Now you can send it to your friends and family or of course to yourself. What a great idea! We tried it and have to say, that it can make you addictive... So wecan tell you now, that we will write another post about the onther scents... We ordered all of them...


But first, we tested Swiss Army for her and Mountain Water for her. Here are the resulst:

At the beginning Mountain Water for her smells like lemon and mint, really fresh, sporty and light. As soon as the lemon part has disappeared, the mint essences get more intensive and through the body heat the scent changes into a more flowery note. When the flowery-fresh aroma has gone, the lime-like scents become temporarily stronger until it makes room for an unknown, warm scent. After the smelling-test we got to knowthat these unknown essences are cedar and hay Mountain Water for her underlines the personal odour in a very pleasant way and can smell more intensive on different skin types.

Top Note:      Bergamot, Neroli (bitter orange)
Middle Note: Paraguay tea, Viola
Base Note:    Cedar, Hay

Conclusion: A delightfully fresh, light, clear and discreet, natural scent that you can wear during the day and even in summer.
At the beginning Swiss Army for her almost took our breath away. We had no chance to identify this strong, biting, unknown essence, it was just a little bit unpleasant. It was Ginger and that explains a lot. When you eat it your mouth burns. But that's our subjective opinion. -Then the Ginger smell went away and left the stage clear for a fantastic flower bouquet. Swiss Army for her leaves a warm, aromatic, spicy and sensual scent on your skin. Especially Charlene was delighted by this scent.

Top Note:      Ginger
Middle Note: Lilly of the Valley, Peony
Base Note:    soft woods, Musk

Conclusion: Swiss Army for her is destined for women who love to underline their natural, mysterious sensuality. We'd wear it on cold winter days or in nightlife.
by Döid

Kommentare:

  1. Wow, ich liiiiebe Duft-Proben. Da muss ich doch gleich mal ein paar anfordern. Danke für's Posten! Kannte ich noch nicht.
    lg Jenny

    AntwortenLöschen
  2. mir gefällt es sehr,dass ihr die passenden pullis trägt. ihr verkörpert auch sonst von eurem typ her die beiden parfums sehr gut. sehr durchdacht. kompliment.

    AntwortenLöschen
  3. hey charlene!
    natürlich kannst du noch bei dem gewinnspiel mitmachen - ich freue mich über deinen kommentar! :) ich werde aus allen bewerbern dann 24 gewinner ziehen. also viel glück schonmal! :)
    xx romi

    AntwortenLöschen
  4. wow euer blog ist wirklich großartig !

    ich hab zur zeit eine frage-aktion auf meinem blog :) vielleicht willst du ja auch mitmachen ?! ich würde mich freuen!

    xoxo

    lotustraum von

    www.lotustraum.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Hey ihr zwei!
    Wow, der Artikel ist super ausführlich und ehrlich geworden. Ganz schön wie ihr die Düfte jeweils inszeniert (ich persönlich finde die Pulli-Wahl sehr passend ;) )
    Nochmals danke für's testen und bis hoffentlich bald! :)

    Liebe Gruess,
    Léonie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...