Dienstag, 8. November 2011

Rezension - Summer and the City

Ja, der Titel dieses Buches lässt bereits vermuten, dass diese Geschichte irgendeinen Zusammenhang mit "Sex and the City" haben muss. Und ja, ihr habt recht.
Vielleicht hat die eine oder andere unter euch bereits "The Carrie Diaries" gelesen. Darin ging es ja um Carries letztes Jahr an der Highschool. In diesem neuen Roman von Candace Bushnell geht die Geschichte weiter...Carrie erfüllt sich ihren Traum und geht für einen Sommer nach New York um einen Kurs in kreativem Schreiben zu absolvieren. Ihr grosser Traum ist nach wie vor, Schriftstellerin zu werden und möglichst eine berühmte. Aber natürlich kann sich eine Carrie Bradshaw kaum nur auf ihre Schreibmaschine konzentrieren, wo doch vor der Tür die aufregendste Stadt der Welt nur darauf wartet, von ihr entdeckt und erobert zu werden. Und mit Samantha an ihrer Seite lassen die VIP-Parties auch nicht lange auf sich warten.
Bald lernt Carrie auch die Feministin Miranda kennen, womit doch schon drei Viertel des berühmten Quartets zusammen gefunden hätten.
Wenn ihr miterleben wollt, wie Carrie ihr erstes Theaterstück schreibt und ihren eigenen Kleidungstil entwickelt oder wissen wollt, ob sie endlich ihre Unschuld verliert, dann ist dies auf jeden Fall die richtige Lektüre für euch.
Ich war auch diesmal wieder total begeistert von Candace Bushnells Schreibstil. Auch wenn ich zur Zeit eigentlich eher eine andere Sorte Bücher bevorzuge, hat es mich auch diesemal total in seinen Bann gezogen. Und nicht nur einmal wünschte ich mir dabei, mit Carrie tauschen zu können und selbst in dieser verrückten Stadt sein zu können. Ein Riesenlesespass für alle Fans von "Sex and the City"!
 Yes, you're right! This story has to do with "Sex and the City".

Maybe one or the other of you has read "The Carrie Diaries", where Carrie was in her last Highschool-year. In this new novel by Candace bushnell the story goes on.... Carrie lives her dream and goes to New York for a summer to do a course in creative writing. She still wants to become a famous writer, but as you can imagine it's not so easy for a Carrie Bradshaw to just concertrante on her typewriter, with the most exciting city of the world in front of her door and just waits to be discovered and conquer by her. And with Samantha at her side, one party follows the other. 
Soon, Carrie gets to know the feminist Mirande. So three quarters of the famous quartett have found together.
When you want to know, how Carrie writes her first stage play and developes her own style of dressing, or if she finally looses her virginity, than that's the right reading for you.
Once again I was totally delighted by Candace Bushnells style of writing. And although I prefer an other type of books at the moment, this story captivated me. And not just one time I wished to change with Carrie, so I could be in this crazy city myself. What a fun of reading for all fans of "Sex and the City"!

by Charlene Lynch

Kommentare:

  1. hmm... ich glaube, das ist ein Buch, dass ich mir nicht holen werde ^^
    ich bin kein sonderlicher Sex and the City Fan, habe die Serie jahrelang boykottiert und fange damit nicht mehr an x3
    auch wenn der Inhalt an sich ganz spannend klingt =)

    AntwortenLöschen
  2. Hahahaha, weisst du was? Ich habe die Serie nie angeschaut, weil ich sie doof fand. Aber dann habe ich "The Carrie Diaries+ gelesen und fand den Schreibstil so toll, dass ich das zweite einfach auch lesen musste, wie auch schon andere Bücher von Cadance Bushnell.
    Aber für Fans ist es natürlich noch besser.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...