Dienstag, 11. Oktober 2011

Lip Tattoos


Mein Mund ist vermutlich mein Markenzeichen. Charlene ist berühmt für ihre grossen blauen Augen und bei mir sind die Lippen am Auffälligsten. Deshalb wollten wir mal eines dieser Fake Lip Tattoos ausprobieren.
My mouth is probably my recognition sign. Charlene is famous for her big blue eyes and in my case the lips are the most eye-catching feature. That's why we tried one of those fake lip tatoos.




Wir haben uns für rosa mit weissen Punkten entschieden, ein Eye catcher, aber nicht allzu ausgeflippt.
We opted for a pink one with white dots, an eye-catcher, but not too flipped out.


Es war gar nicht so einfach den Lippen-Sticker von der Plastikfolie zu friemeln. Vielleicht habe ich mich auch nur etwas ungeschickt angestellt.
It wasn't that easy to remove the lip sticker from the plastic foil. Perhaps I was a bit clumsy.


Als nächstes war es nötig das Lippentatoo für die Ober- und Unterlippe auf die passende Grösse zu zuschneiden, dafür waren schon verschiedene Hilfslinien aufgezeichnet.
Then I had to cut out the lip tatoo, one in the right size for my upper lip and one for my lower lip. There were several help lines to make it easier.


Nach mehrmaligem Anpassen und Nachschneiden hatte ich es endlich geschafft.
After many adjustings and recuttings I finally got it.


Der Rest war dann nur noch ein Kinderspiel. Zunächst habe ich die eine Hälfte auf meine Unterlippe gedrückt und mit einem nassen Wattepad befeuchtet bis sich das Tattoo vom Schutzpapier gelöst hat. Das war ein ziemlich komisches Gefühl, da die Haut an den Lippen sehr zart ist. Bei der Oberlippe war es doch ein bisschen schwierig wegen des Lippenbogens.
The rest was a piece of cake. First I put one half of the sticker on my lower lip and water it with a wet cotton wool pad until the protection paper went off. It was a crazy feeling because the lip skin  is very soft. The upper lip was still a bit difficult thanks to the bow of the lips.


Tja, was sollte ich zum Ergebnis sagen: irgendwie sah es witzig aus, aber ich hatte es mir anders vorgestellt. Ausserdem hätte in der Beschreibung erwähnt werden sollen, dass man den Lippensticker auf keinen Fall zu knapp schneiden sollte, da er sonst die Lippen nicht ganz bedeckt.
Well, what can I say about the final result: somwhow it looked quiet interesting but I had imagined it differently. Moreover they should have written in the instruction that you mustn't cut too much of the lip sticker otherwise you can't cover the lips completely.

by Désirée Lynch

Kommentare:

  1. sieht echt witzig aus :D
    aber für mich wäre es nichts und vor allem nicht für den Alltag ;)

    AntwortenLöschen
  2. sehr lustiges Ergebnis :D
    für ne Party bestimmt ganz witzig. wär nur interessant zu wissen, wie lange es auf deinen Lippen gehalten hat?

    ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ja warum nicht.
    Ist doch mal was lustiges neues.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo zusammen! Tja, da ich das Lip Tatoo gleich nach den Fotos wieder entfernt habe, fehlt mir da der Erfahrungswert, aber ich werde das Ganze wiederholen und gebe dann Bescheid. Vielleicht müsste ich noch Gloss darüber geben, damit es angenehmer auf den Lippen ist. Lg Désirée

    AntwortenLöschen
  5. sind witzig aus, aber die ganze fummelei ;)
    da ist man schneller, wenn man rosa lippie aufträgt und weiße tupfen draufmalt =)

    AntwortenLöschen
  6. find das echt toll. irgendwie witzig und irgendwie einfach nur... krassgeil :D

    hab das letztens erst bei viktoriasarina gesehen - aber ihr seid ihnen immer etwas voraus. auch das mit den feder-clip-in-dingern hab ich bei euch schon mal gesehen ;o)

    ich find euren blog einfach klasse.

    alles liebe!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...