Mittwoch, 8. Juni 2011

"Rabiosa" by Shakira

Wer mich kennt, der weiss, wie sehr ich Shakira und ihre Songs liebe. Ich werde ihr wohl demnächst mal einen ganzen Post widmen müssen, weil ich so gerne über sie spreche... Aber heute möchte ich mich auf ihren neuen Song "Rabiosa" beschränken. Wenn wir an Shakira denken, sehen wir sie ziemlich wahrscheinlich mit wilder, blonder Mähne vor uns... Um so überraschter war ich, dass sie in "Rabiosa" plötzlich mit kurzem Bob und Pony zu sehen war. Klar handelt es sich dabei um eine Perücke, aber es steht ihr so unglaublich gut, dass ich ihr am liebsten empfehlen würde, sich die Haare schneiden und färben zu lassen. Sie ist ja immer wunderschön, aber diese Haare lassen sie so unglaublich zart, jung und natürlich aussehen... Dazu das zauberhafte, grüne, Cut-out-Kleid, dass ihre mädchenhafte Figur auf atemberaubende Art und Weise umschmeichelt... (Sollte jemand herausfinden, von welchem Designer dieses Kleid ist, bitte melden!)
In diesem Clip ist sie so natürlich und frölich. Auch wenn sie keins auf Sexy macht, wirkt sie so anziehend wie beinahe noch nie. Es ist die selbe süsse Art wie in "Hips don't lie", wo sie ebenfalls durch ihre Frölichkeit wirkt.

Aber natürlich gibt es zum Ausgleich, und dass man ja nicht vergisst, dass dieser kleine Derwish auch eine der erotischtsten Frauen der Welt ist, auch noch eine blondmähnige Shakira, in fast nicht mehr als Unterwäsche, die sich verführerisch an der Pole-Dance-Stange räkelt... Wobei mir hier die brünette Shakira tatsächlich besser gefällt...
Der Song ist ist so herrlich sinnlos. Ich liebe den Teil mit "bite me in la boca"... So sexy und voller Lebensfreude... Und wie immer möchte ich einfach nur Tanzen gehen, am besten mit einem grünen Kleid und einer braunen Kurzhaarperücke...

Watching the clip of "Rabiosa"

All my people know, that I love Shakira and her songs. I think I have to write a whole post about her, because I really like talking about her... But today I just want to present you her new song "Rabiosa". When we think of Shakira, than we see a blond, wild mane... So it was almost a shock to see her with this short, brown wig. Oh my gosh, she looks amazing with this hairstyle! She's always beautiful, but here she looks so delicate, young and natural... And the green mini-dress with the cut-outs emphasizes her girlish body in a breathtaking way... (Should anybody know, which designer or lable this dress is from, I would be glad, if you could let me know!)
In this clip she's as natural and cheerful as in "Hips don't lie". She doesn't try to be sexy at all, but she's attracting like never before.

But naturally, there have to be some dancing scenes with the blond maned Shakira  doing a erotic pole-dance, wearing not more than underware... But I really have to say, that I prefer the brown-haired look... That's strange...
The song is so senseless in a amazing way... I  love the parts with "bite me in la boca"... So sex and full of vitality... and like always I just want to go dancing, with a green dress and a short, brown wig...

by Charlene Lynch

1 Kommentar:

  1. jaaa, endlich jemand, der sie auch so gerne hat :)

    bei den kurzen haaren musste in anfangs sicherlich 3x hingucken, bis mir klar war, dass sie das tatsächlich ist. so anders! aber ich geb dir recht, sie wirkt dadurch viel natürlicher und somit auch sympathischer. ich glaube ja, dass sie mit ihrer sexy art sich zu geben, sich zu bewegen - und dann noch die langen blonden haare - von vielen einen stempel aufgedrückt bekam. leider.

    sie erinnerte mich mit den kurzen haaren aber irgendwie an alyssa milano... egal, die mag ich nämlich auch :D

    alles liebe.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...