Sonntag, 15. Mai 2011

The failed Poet / Poem 4

chanson des cheveux

Les cheveux
peu en peu
deviennent nerveux.
un vieux feu
s'éveille dans leurs yeux
mais il s'ra mieux
que personne ne remarque ce feu
dans les cheveux.
mieux?
parce qu'il est du Dieu,
mon vieu!



Übersetzung: Lied des Haars / Das Haar wird langsam nervös, ein altes Feuer erwacht in seinen Augen. Aber es wäre besser, wenn niemand das Feuer im Haar bemerkte. Warum? Weil es von Gott kommt, alter Knabe!
Von tiefer Religiosität beseelt (Zeitzeugen berichteten, er habe lediglich wieder einmal dem Wein nicht entsagen können), hatte "der gescheiterte Dichter"scheinbar eine göttliche Offenbarung, ganz ähnlich der, die Moses in der Wüste mit dem brennenden Dornbusch hatte. Wie er eines Abends so vor dem Spiegel stand erschienen ihm Flammen im Haar ohne ihm diese zu verbrennen. Von diesem Moment an wusste er, dass es für ihn einen göttlichen Plan gab und, dass er das Gesicht der Welt verändern würde und zwar mit...ja, mit was denn? Mit seinen fünf Gedichten?!

Translation: Hair song / The hair is slowly going nervous, an old fire awakes in their eyes. But it'll be better that nobody notice this fire in the hair. Why? Because it's from God, oldster.
Driven by his deep religiousness (contemporary eyewitnesses reported he'd just not been able to renounce the wine), "the failed poet" had a divine revelation, very similar to the one Moses has had with the Burning Bush. As he was standing in front of the mirror one night, flames appeared in his hair without burning them. From this moment on he was sure that there was a Divine Plan for him and that he would chance the face of world with...yes, with what? With his five poems?!

by Désirée Lynch

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...