Samstag, 7. Mai 2011

The failed poet / Poem 3

chanson des gourmandises

elle prend le pain
dans ses mains.
elle regarde doucement le pain moyen
entre ses mains.
bien.
elle goûte le vin
et le mélange avec le pain.
le pain et ce vin
se changent en mains -
masculin -
elle craint
que ces mains
ont faim. et oui
ces mains saints
commencent à carresser ses seins.
fin!

Translation: Delicacy song / She takes the bread into her hands. Tenderly she looks at the medium-sized bread between her hands, Good. She tastes the wine and combine it with the bread. Bread and wine turn into hands - male - She fears that those hands are hungry and yes, this holy hands start caressing her breasts. The end!
Being someone with a deep relationship towards nutriment, "the failed poet" created with his third work a rather sensual poem that expressed his erotical sometimes even religious understanding of  food.

Übersetzung: Lied der Köstlichkeiten / Sie nimmt das Brot in die Hände. Zärtlich betrachtet sie das mittelgrosse Brot zwischen ihren Händen. Gut. Sie probiert den Wein und vermischt ihn mit dem Brot. Brot und Wein werden zu Händen  - männliche - Sie fürchtet, dass diese Hände hungrig sind und ja, diese heiligen Hände beginnen ihre Brüste zu streicheln. Ende!
Als jemand mit einer tiefen Beziehung zur Ernährung, schuf  "der gescheiterte Dichter" mit seiner dritten Arbeit, ein ziemlich sinnliches Gedicht, das seine erotische, zeitweise sogar religiöse Auffassung vom Essen zum Ausdruck bringt.

by Désirée Lynch

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...