Mittwoch, 30. März 2011

Getting the rose-effect

I think, pink is one of the most difficult colors to wear and to style. It can look too sweetish or then too trashy. The second one is absolutely not my style. But someday I wake up in the morning and can't wear any other color than rose (I prefer this word). I don't know, but then I feel very feminine and tender... It's said that men don't like rose, because it looks to young, to girly, but I had other experiences. At these days I have a special effect, the rose-effect It's great... Every man opens the door for me, carries heavy things for me and so on. I love these days... But they are rare and must be used...

Ich denke, Rosa ist eine der Farben, die am schwersten zu tragen und zu stylen sind. Es kann entweder zu süsslich oder dann zu tussig aussehen. Das zweite ist so gar nicht mein Ding. Aber manchmal wache ich am Morgen auf und kann ganz einfach nichts anderes tragen, als Rosa. Ich weiss nicht, aber dann fühle ich mich so weiblich und sanft... Man sagt, Männer mögen es nicht, wenn Frauen Rosa tragen, weil es zu jung, zu mähchenhaft aussieht, aber ich habe andere Erfahrungen gemacht. An diesen Tagen habe ich eine spezielle Wirkung, the "rose-effect" Es ist grossartig... Jeder Mann öffnet mir die Tür, trägt mir schwere Sachen und so weiter. Ich liebe diese Tage, aber sie sind rar und müssen genutzt werden...

by Charlene Lynch

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...