Freitag, 7. Januar 2011

How to get your own style

Lots of people try to get an own stlye. Because everybody teaches, that that's the only way to get popular...
But what IS a "style"? It's a question of clothes? Most of you will affirm. But I think it's more. I often read in magazines advices like: Try to find a trademark, perhaps a small bow you allways wearing in your hair or something similar...  Ok, and then? What when you feel unpleasant? What will you do, when other people make fun of you? Are you strong enough to hold on? -Come one, be honest, you won't. Nobody would...
Here's the secret: Don't diguise yourself as someone else. You won't succede. Style means that you feel totaly comfortable. When you look at yourselfe in the mirror or a showcase, than  you feel complete. And you can absolutely say that this is you... This is the way you feel... When you have found your style, than it don't matter what other people say. When they laugh, you're not interested in. Why shouldn't you? You're looking great... You've turned your inside out. And that's what impresses people deeply... That's the way to get popular. You're real...
And sometimes you feel comfortable with something special... At a time everybody's wearing jeans, I don't do... And that's because I don't feel comfortable wearing trousers. So I decided to wear dresses and skirts. In summer with sandales and in winter with beautiful boots. With long, loose hair and big earrings I feel indescribable feminine. Sometimes I'm a gypsy, sometimes a princess or a Bollywood-heroine, but always a tempting woman It's absolutely me...  I can change details without changing my style.
Désirée also has her own style. She looooooooves plaits and her glasses. And she looks lovely... <3

Viele Menschen versuchen einen eigenen Stil zu finden, weil alle erzählen, dass dies der einzige Weg sei, beliebt zu werden...
Aber was ist "Style"? Ist es eine Kleider-Frage? Die meisten werden dies bejahen. Aber ich denke, es ist mehr. Oft  lese ich in Zeitschriften Ratschläge und  Tipps wie: Versuche ein Markenzeichen zu finden, z.B. eine kleine Schleife, die du immer im Haar trägst oder sonst so etwas Lächerliches. ... Ok, und dann? Was ist, wenn du dich unwohl fühlst? Was tust du, wenn andere über dich lachen? Bist du stark genug das durch zu halten?  - Sei ehrlich, das bist du nicht. Das kann niemand...
Und hier ist das Geheimnis: Verkleide dich nicht als jemand anderes. Du wirst keinen Erfolg haben. Style heisst, dass du dich mit deinem Äusseren wohl fühlst. Wenn du dich im Spiegel oder in einem Schaufenster betrachtest, fühlst du dich komplett. Du weisst zu 100 %, dass das DU bist... Genau so fühlst du dich... Wenn du deinen Style gefunden hast, dann kümmert es dich nicht, was andere über dich sagen. Wenn jemand lacht, interessiert es dich nicht, weil du WEISST, dass du grossartig aussiehst! Du hast quasi dein Innerstes nach aussen gedreht. Und das beeindruckt deine Mitmenschen. Das macht dich beliebt. Du bist echt...
Und machmal fühlst du dich wohl mit etwas ganz Speziellem... Als alle nur immer Jeans trugen, tat ich es nicht, weil ich mich mit Hosen unwohl fühle. So entschied ich mich nur Kleider und Jupes zu tragen. Im Sommer zu schönen Sandalen und im Winter zu chicen Stiefeln. Mit langem, offenen Haar und grossen Ohrringen fühle ich mich unbeschreiblich weiblich... Manchmal bin ich eine Zigeunerin, manchmal eine Prinzessin oder Bollywood-Heldin, aber immer eine verführerische Frau. Das bin ich. Ich kann Details ändern, aber nie meinen Style...
Désirée hat auch ihren eigenen Stil. Sie liiiiiiiiiebt geflochtene Zöpfe und ihre Brille... Und sie sieht bezaubernd aus... <3

by Charlene Lynch

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...